THOR

THOR ist eine Familie von versetzten inkrementellen Mehrfrequenz-Shift-Keyed-Modi mit niedriger Symbolrate, die eng mit DominoEX verwandt sind. Ein einzelner Träger konstanter Amplitude wird in konstanter Phasenweise zwischen 18 Tonfrequenzen gestuft. Infolgedessen werden keine unerwünschten Seitenbänder erzeugt und es sind keine speziellen Anforderungen an die Linearität des Verstärkers erforderlich. Die Töne ändern sich gemäß einem Versatzalgorithmus, der sicherstellt, dass keine sequentiellen Töne gleich oder benachbart in der Frequenz sind, wodurch die Interferenzsicherheit zwischen Symbolen gegenüber Mehrweg- und Doppler-Effekten erheblich verbessert wird.
Der Modus verfügt über eine Vollzeit-Vorwärtsfehlerkorrektur und ist daher äußerst robust. Die Standardgeschwindigkeit (11 Baud) wurde für NVIS-Bedingungen (80 m nachts) entwickelt, und andere Geschwindigkeiten eignen sich für schwache Signal-LF- und Hochgeschwindigkeits-HF-Verwendung. Die Verwendung von Inkrementaltasten verleiht dem Modus vollständige Immunität gegen Sender-Empfänger-Frequenzversatz, Drift und ausgezeichnete Unterdrückung des durch Ausbreitung induzierten Dopplers.