Binäre Phasenumtastung (BPSK)

Binäre Phasenumtastung (BPSK) manchmal auch als PRK, Phase Reversal Keying oder 2PSK bezeichnet ist die einfachste Form der Phasenumtastung (PSK). Es werden zwei Phasen verwendet, die um 180 ° voneinander getrennt sind und daher auch als 2-PSK bezeichnet werden können. Es spielt keine besondere Rolle, wo genau die Konstellationspunkte positioniert sind, und in dieser Abbildung sind sie auf der realen Achse bei 0 ° und 180 ° dargestellt. Diese Modulation ist die robusteste aller PSKs, da das höchste Maß an Rauschen oder Verzerrung erforderlich ist, damit der Demodulator eine falsche Entscheidung trifft. Es kann jedoch nur mit 1 Bit / Symbol modulieren (wie in der Abbildung dargestellt) und ist daher für Anwendungen mit hoher Datenrate ungeeignet, wenn die Bandbreite begrenzt ist.