Phasenmodulation (PM)

Phasenmodulation (PM) ist eine Form der Modulation, die Informationen als Variationen in der momentanen Phase einer Trägerwelle darstellt.
Im Gegensatz zu seinem populäreren Gegenstück, der Frequenzmodulation (FM), ist PM nicht sehr verbreitet. Dies liegt daran, dass tendenziell komplexere Empfangshardware erforderlich ist und es Mehrdeutigkeitsprobleme bei der Bestimmung geben kann, ob beispielsweise die Phase des Signals um + 180 ° oder -180 ° geändert wurde.