Grundregel oder Ehrenkodex im Amateurfunk

Der Funkamateur ist...

Rücksichtsvoll - Er arbeitet nie willentlich so, dass er den anderen die Freude nimmt.

Loyal - Er ist loyal, fördernd und hilfsbereit gegenüber anderen Funkamateuren, lokalen Vereinen und dem IARU-Verband in seinem Land, der den Amateurfunk in seinem Land unter international vertritt.

Fortschrittlich - Er hält seine Station auf den neuesten Stand. Sie ist gut aufgebaut und effizient. Seine Betriebstechnik in untadelig.

Freundlich - Wenn gewünscht, arbeitet er langsam und geduldig; er gibt freundliche Hinweise und Ratschläge an Anfänger, leistet Hilfestellung, bietet Zusammenarbeit an und zeigt Rücksichtnahme für die Interessen der Anderen. Dies sind die Merkmale das „ham spirits“ – des beherrschenden Geistes des Amateurfunk.

Ausgeglichen - Amateurfunk ist ein Hobby, vernachlässige nie die Pflichten gegenüber Familie, der Arbeit, der Schule oder der Gesellschaft.

Patriotisch - Seine Station und Fähigkeiten stehen immer bereit, sein Land und der Gesellschaft zu dienen.


Auszug aus dem Original von 1928 von Paul M. Segal, W9EEA, aufgestellten Grundregeln entnommen.